Schulprobleme

Schulprobleme können sich auf verschiedene Weise bei den Kindern und Jugendlichen äußern. Meistens fällt den Eltern oder den Lehrern ein verändertes Verhalten ihres Kindes auf. Es zieht sich zurück und wirkt demotiviert. Hinzu kommen nicht selten Konzentrationsprobleme. Dahinter versteckt können verschiedene Ursachen liegen:

v  Mobbing

v  Schlafstörungen

v  Probleme mit Mitschülern

v  Probleme mit Lehrern

v  Selbstwert

v  Auffälliges Sozialverhalten

Ein weiteres Warnsignal ist für Eltern und Lehrer wenn die Noten der Kinder in der Schule schlechter werden. Manchmal kann es vorkommen, dass die körperlichen Probleme wie Kopfschmerzen und Bauchweh mit dem Schulstress einhergehen.

 

 

 

Lösungsansätze

In diesen Fällen kann es für Betroffene hilfreich sein, sich in einem bewertungsfreien Raum wie dem kunsttherapeutischen Atelier auszudrücken. Der Selbstwert und die Selbstsicherheit kann aufgebaut werden durch verschiedene Ausdrucksmöglichkeiten. Die vorhandenen Ressourcen können gestärkt, Handlungsstrategien erlebt und spielerisch Lösungen gefunden werden, um dadurch den Anforderungen besser begegnen zu können.

Über den kreativen Ausdruck lernt das Kind seine verborgenen Gefühle kennen und auch diese anzunehmen und zu ertragen. Häufig steckt hinter dem stark externalisierten Verhalten der Kinder und Jugendlichen Angst, Trauer und Haltlosigkeit, sowie der Wunsch nach Sicherheit und Fürsorge – Gefühle die zu angstbesetzt sind um diese zuzulassen.

Die therapeutische Unterstützung und die Annahme dieser Gefühlszustände durch ein Gegenüber können hier zu einer schrittweisen Veränderung beitragen, so dass die tiefen Gefühle nicht mehr über die hypermotorische Bewegung und die Ablenkung und Zerstreuung zur Darstellung kommen müssen.

Die Kunsttherapie hilft Kindern und Jugendlichen Selbstwert und das Selbstvertrauen zu stärken.

 

Charlotte Rothenhäusler - Aeschlimann

Hauptstrasse 20

4514 Lommiswil
 

malatelier-rothenhaeusler@bluewin.ch
Tel.: 031 765 65 63

Nat.: 079 564 25 84